PDF – DATENLINK – “HERUNTERLADEN”:

DAS HERZ

JEREMIA 17, 7 – 10:

7 Gesegnet aber ist der Mann, der sich auf den HERRN verlässt und dessen Zuversicht der HERR ist.
8 Der ist wie ein Baum, am Wasser gepflanzt, der seine Wurzeln zum Bach hin streckt. Denn obgleich die Hitze kommt, fürchtet er sich doch nicht, sondern seine Blätter bleiben grün; und er sorgt sich nicht, wenn ein dürres Jahr kommt, sondern bringt ohne Aufhören Früchte.

9 Es ist das Herz ein trotzig und verzagt Ding; wer kann es ergründen?
10 Ich, der HERR, kann das Herz ergründen und die Nieren prüfen und gebe einem jeden nach seinem Tun, nach den Früchten seiner Werke.

MATTHÄUS 6, 19 – 21:

19 Ihr sollt euch nicht Schätze sammeln auf Erden, wo sie die Motten und der Rost fressen und wo die Diebe einbrechen und stehlen.
20 Sammelt euch aber Schätze im Himmel, wo sie weder Motten noch Rost fressen und wo die Diebe nicht einbrechen und stehlen.
21 Denn wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz.

In finstrer Gruft er lag, Jesus, mein Heiland! Komm, Auferstehungstag, Jesus, mein Herr!

REFRAIN:

Rollt ab den Stein! Jesus lebt! Aus dem Tode sich der Herr erhebt.

Jesus lebt! Es hielt ihn nicht des Todes Nacht, denn der Lebensfürst bezwang des Todes Macht.

Jesus lebt! Jesus lebt! Halleluja! Jesus lebt!

Siegelt nur zu den Stein; Jesus, mein Heiland! Schließt euren König ein, Jesus, mein Herr!

REFRAIN:

Rollt ab den Stein! Jesus lebt! Aus dem Tode sich der Herr erhebt. Jesus lebt! Es hielt ihn nicht des Todes Nacht,

denn der Lebensfürst bezwang des Todes Macht. Jesus lebt! Jesus lebt! Halleluja! Jesus lebt!

Tod, gib dein Opfer her! Jesus, mein Heiland! Dich auch bezwingt der Herr; Jesus mein Herr!

REFRAIN:

Rollt ab den Stein! Jesus lebt! Aus dem Tode sich der Herr erhebt. Jesus lebt! Es hielt ihn nicht des Todes Nacht,

denn der Lebensfürst bezwang des Todes Macht. Jesus lebt! Jesus lebt! Halleluja! Jesus lebt!

Robert Lowry, 1826 – 1899